Sowohl die Gewerkschaftsverbände – allen voran der DGB – als auch die SPD haben sich seit Jahrzehnten für einen Mindestlohn eingesetzt. CDU, FDP und Wirtschaftsverbände hatten sich lange Zeit dagegen ausgesprochen. Lesen Sie hier mehr über die Kampagnen.